Ein Tipp von RePetOnline

Vermutlich nützen Viele heutzutage vor einer Neuanschaffung die diversen Online-Plattformen als Kaufberatung. Bedauerlicherweise ist ein Teil der Kundenbewertungen und -rezessionen purer (manchmal auch bezahlter) Schwindel.

Jetzt kann man die Bewertungen online prüfen lassen und mit großer Wahrscheinlichkeit die echten von den Fakes trennen:

Zunächst muss man den Artikel, für den man sich interessiert, auf Amazon suchen (auch wenn man nicht auf Amazon kaufen will, wie Euer Lieblingswebmaster), den Link zum Artikel kopieren und auf der folgenden Seite einfügen:

ReviewMeta ➤

Binnen 1-2 Minuten werden die Bewertungen analysiert und die vertrauenswürdigen getrennt angezeigt. Auch die Punktevergabe wird richtiggestellt.

Das hilft, die Kaufberatung auf eine verlässlichere Basis zu stellen.

Zuletzt aktualisiert: 31.07.2018, 16:26

 

1 x gelesen
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.